Grundbuch Online Bezirksgericht Lienz
Grundbuch online
              Grundbucha Home                        
Wichtige Fragen:

Lage des zuständigen Bezirksgerichts - Grundbuchamt?

Bezirksgericht Lienz
Hauptplatz 5
Lienz
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:


nützliche Informationen:

Lienz.Wirtschaft und Infrastruktur.Arbeitsstätten und Beschäftigte.

Eine 2006 durchgeführte Arbeitsstättenzählung ergab in Lienz 1.206 Arbeitsstätten mit 9.847 Beschäftigten, wobei 95,3 Prozent unselbständig Beschäftigte waren. Die Zahl der Arbeitsstätten und Beschäftigten ist dabei in den letzten 15 Jahren stark angewachsen. So gab es 1991 nur 750 Arbeitsstätten mit 7.530 Beschäftigten, die Volkszählung 2001 ergab 920 Arbeitsstätten mit 9.048 Beschäftigten (allerdings ohne landwirtschaftliche Betriebe, die 2006 mitgezählt wurden). Wichtigster Wirtschaftszweig der Stadt Lienz bezogen auf die Anzahl der Beschäftigten war 2006 die Sachgütererzeugung mit 2.110 Beschäftigten (21 %) in 65 Betrieben. Weitere 1.514 Beschäftigte (15 %) waren im Handel tätig, 1.251 (13 %) im Gesundheits- und Sozialwesen und 1.121 (11 %) im Unterrichtswesen. Gemesen an der Anzahl der Arbeitsstätten war hingegen der Handel mit 327 Betrieben bzw. 27 % der bedeutendste Sektor. Dahinter folgte die Branche "Realitätenwesen und Unternehmensdienstleistungen" mit 176 Betrieben (15 %). Jeweils rund 9 % der Betriebe waren zudem im Bereich Land- und Forstwirtschaft (113 Betriebe), Beherbergungs- und Gaststättenwesen (111 Unternehmen) und Gesundheits-, Veterinär und Sozialwesen (108 Betriebe) aktiv.[8][9] Ein weiterer wichtiger Arbeitgeber mit mehr als 500 Mitarbeitern ist das Bezirkskrankenhaus Lienz.[10] Lienz berherbergt mit der Brauerei Falkenstein zudem die einzige Brauerei des Bezirks.Bei einer Wohnbevölkerung von 12.062 Personen lebten 2006 in Lienz 5.739 sogenannte Erwerbspersonen, von denen 5.257 (43,6 %) erwerbstätig und 482 (4,0 %) arbeitslos waren. Dies bedeutete eine Erwerbsquote von 47,6 %. Weitere 22,6 % der Bevölkerung bezogen eine Pension, 13,7 % waren Schüler und 16,1 % waren im Haushalt tätig oder gehörten keiner Gruppe an. Von der erwerbstätigen Bevölkerung waren im Jahr 2001 rund 71,8 % in Lienz beschäftigt während 28,2 % auspendeln mussten. Dies bedeutete für Lienz eine sehr geringe Pendlerquote im Vergleich mit anderen Gemeinden des Bezirkes. Rund 50 % der Pendler fanden dabei Arbeit innerhalb des Bezirksgebietes, wobei mehr als 200 Menschen in die Nachbargemeinde Nussdorf-Debant pendelten. Weitere 16 % arbeiteten in anderen Bezirken Tirols, 11 % in Kärnten. 8 % der Pendler zog es ins Ausland. Als wirtschaftliches Zentrum von Osttirol zieht Lienz jedoch selbst eine hohe Anzahl an Beschäftigten an, wobei 2001 5.851 Personen nach Lienz einpendelten. Von den Einpendlern kamen 2001 10 % aus Nussdorf-Debant, 7 % aus Dölsach und je 6 % aus Matrei in Osttirol und Oberlienz.[8]

Quellenangabe: Die Seite "Lienz.Wirtschaft und Infrastruktur.Arbeitsstätten und Beschäftigte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 12. März 2010 09:50 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Gemeindeamt Infos:
Gemeinde: Lienz
Bundesland: Tirol
Region:
Einwohner: 11967
Bevölkerungsdichte: 751
Postleitzahl PLZ: 9900
Seehöhe: 673
Gemeindefläche: 15.94
Telefonvorwahl: 04852

Das Bezirksgericht:
Seit Juli 2014 gibt es in Österreich 116 Bezirksgerichte (Abkürzung BG).[1] Sie sind zuständig:
+ in Zivilrechtssachen für streitige Zivilprozesse generell mit einem Streitwert von nicht mehr als 15.000 Euro; für bestimmte Sachen aber unabhängig von der Höhe des Streitwertes (z. B. Ehe- und Familiensachen, Miet- und Pachtsachen, Grenz- und Dienstbarkeitssachen, Besitzstörungssachen).
+ für die meisten Angelegenheiten, die im Verfahren außer Streitsachen zu erledigen sind, wie etwa familienrechtliche Angelegenheiten (Obsorge über Kinder, Unterhalt für Kinder, Regelung des Besuchsrechtes, Adoptionen, Bestellung von Sachwaltern, Verlassenschaftsabhandlungen u. dgl.), Todeserklärung verschollener Personen, Kraftloserklärung (Ungültigerklärung) verlorener Wertpapiere, Streitigkeiten zwischen Miteigentümern von Liegenschaften, bestimmte Angelegenheiten des Wohnungseigentums- und Mietrechtes und Verfahren über Enteignungsentschädigungen;
+ für sämtliche Exekutionen (Zwangsvollstreckungen) sowie für Insolvenzsachen von Personen, die kein Unternehmen betreiben (Privatkonkurs, sog. Schuldenregulierungsverfahren);
+ in Strafsachen für Vergehen, für die nur eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe angedroht ist, deren Höchstmaß ein Jahr nicht übersteigt, hier kann der Staatsanwalt durch einen Bezirksanwalt vertreten werden;
+ zur Führung des Grundbuchs.
Am Bezirksgericht entscheiden immer Einzelrichter, in Verfahren außer Streitsachen, über die Erlassung von bedingten Zahlungsbefehlen, in Exekutions- und Insolvenzverfahren und in Grundbuchssachen auch Rechtspfleger. Die Leitung obliegt dem Vorsteher des Bezirksgerichts.
In Wien gibt es zwölf allgemeine Bezirksgerichte, die jeweils für einen oder mehrere Gemeindebezirke zuständig sind, sowie ein eigenes Bezirksgericht für Handelssachen. In Graz bestanden eigene Bezirksgerichte für Zivilrechtssachen, für Strafsachen sowie ein Jugendgericht, die mit 1. Jänner 2005 zum Bezirksgericht Graz zusammengelegt wurden. Seit 1. Jänner 2007 gibt es neben diesem, das in Bezirksgericht Graz Ost umbenannt wurde, wegen der angewachsenen Wohnbevölkerung zusätzlich das Bezirksgericht Graz West.

Quellenangabe: Die Seite "Bezirksgerichte aus der Wikipedia Enzyklopädie. Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.
Versteigerungen und Edikte Veröffentlichung / www.edikte.justiz.gv.at/ Grundbucheintragung/Kosten/Gebühren: Grundbuch Abteilung erfragen. Grundbuchauszug einshen anfordern Muster: siehe oben.



Kann ich den Auszug auch online beantragen?
JA, hier: Grundbuchauszug online Service


Informationen Bezirksgericht:

Stadt mit Bezirksgericht:

Grundbuch Bezirksgericht Lienz Judenburg
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Windischgarsten
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Jennersdorf
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Sankt Johann im Pongau
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Imst
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Irdning
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Scheibbs
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Grieskirchen
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Perg
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Dornbirn
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Wolfsberg
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Bad Ischl
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Neunkirchen
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Eferding
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Weiz
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Bregenz
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Telfs
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Stainz
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Wien Meidling
Grundbuch Bezirksgericht Lienz Liezen


Zuständigkeiten:
Bezirksgericht Grundbuchamt Notar Grundbuchsachen Grundbuchamt Rechtsanwalt Gemeindeamt Edikte Versteigerung Verfahren, Behörde, Genehmigungsverfahren, Grundstück

GRUNDBUCH NEU 2012: Publication list

Online Bestellformular


Katastralgemeinde Datensätze:


Katastralgemeinde (KG):
Lienz Katastralgemeindenummer 85020 (KG-Nr.)

politische Gemeindenummer 70716 (PG-Nr.)
Postleitzahl 9900 (PLZ Gemeindeamt)

Bundesland Tirol
Bezirksgericht Lienz







Wir empfehlen den amtlichen Grundbuchauszug online zu bestellen:
Antrag Lienz Grundbuchauszug online


Mit der Bitte um Kenntnisnahme, daß die Amtsöffnungszeiten derzeit nicht zur Verfügung stehen.
Nehmen Sie den Online Grundbuch Service in Anspruch. Einflußbereiche des Bezirks:
Lienz, Patriasdorf,
Gemeinden im Bezirk
Virgen
Untertilliach
Tristach
Thurn
Strassen
St. Veit in Defereggen
St. Johann im Walde
St. Jakob in Defereggen
Sillian
Schlaiten

Obertilliach
Oberlienz

Nikolsdorf
Matrei in Osttirol
Lienz
Leisach
Lavant
Kartitsch
Regionale Bezeichnungen:
Bruck, Grundbuch, Griebelehof, Grundbuch, Hochsteinhütte, Grundbuch, Lienz, Grundbuch, Moosalm, Grundbuch, Patriasdorf, Grundbuch, Schloßberg, Grundbuch, Sternalm, Grundbuch, Taxer, Grundbuch, Taxergassl, Grundbuch, Tschitscher, Grundbuch, Venedigerwarte, Grundbuch,